So schmeckts im Maxwirt

Mahlzeit zu Mittag und am Abend

Schon mittags gibts immer eine kleinere Auswahl. Bei schönem Wetter wird gern auf der sonnigen Biergarten-Terrasse oder serviert. Gemütlich!

Zur Einkehr am Abend serviert das Maxwirt-Team deftige Schmankerl aus der Rottaler Küche oder Feines aus aller Welt werden täglich kredenzt. Von der getrüffelten Kartoffelsuppe mit Speck-Chip bis zum zünftigen Surbratl in der Rein für das gesellige Gelage. Sonntags gibts im Maxwirt oft Braten aus dem Rohr, von der Ente bis zum würzigen Rollbraten. Da geben sich die Feinschmecker gern die Klinke in die Hand.

Reservierung fürs Abendessen empfehlenswert!

Maxwirt Küchenchef Daniel ist unser Schmankerl-Koch. Die Schweinsbratl-Kruste kann keiner so wie er! Die bayerische Küche ist sein Ding. Heimische Forellen oder sämige Soßen, Braten aus der Rein, zarteste Steaks, der Egglfinger Tafelspitz ... mmmmmhhhhh!!!

Dessertkünstler Mario jongliert mit Salat

Dessertkünstler Mario zaubert grandiose Süßspeisen. Jede Nachspeis ein Kunstwerk und geschmacklich ein Gedicht! Ein Pralinenparfait zum Reinsetzen und Marillenknödel in Nussbröseln zum Niederknien ... Und zwischendurch jongliert er auch deftige Gerichte.

Dessert-Variation im Restaurant Maxwirt